Anzucht gestartet….

DSC00273 Tja, das der Frühling ja auf sich warten lässt und es für eine zeitige Blüte eigentlich eh schon viel zu spät ist, falls man den Garten ab Mitte Mai mit eigenen vorgezogenen Blumen bestückt haben will, das ist mir und auch allen anderen inzwischen wohl klar. Deshalb habe ich heute einfach begonnen, meine bestellten Blumensamen jetzt ‘an den Start’ zu bringen. Aktuell, wenn alles gut geht, sind nun am Ende des Tages Tagetes, kleinblütige Petunien, Sonnenhüte in allen Farben (gelb, orange bis rot, braun), ein paar Mittagsblumen und Sonnenblumen in Saatkisten bzw. gleich in Einzeltöpfe ausgesät. Eine Heizung (elektro) ist leider unerlässlich, da im Moment die Temperaturen nachts doch bis an oder unter die 0 Grad Celsius Grenze gehen. Ausserdem sollte die Temperatur zum Keimen eigentlich ja eher 15 bis 20 Grad Celsius betragen…aber ob der Strompreise bin ich mir nicht sicher, ob ich so weit hochgehen kann. Doch zu meiner Freude scheint im Moment die Sonne und nach einem kurzen Blick auf das neu erworbene Thermometer sind bereits nach wenigen Minuten 22 Grad Celsius im Glashaus erreicht! Also tagsüber immer ein bisschen Sonne, und der Erfolg und kuschlige Temperaturen werden sich einstellen!

Nachfolgend ein paar Eindrücke der ‘Aussaat-Aktion’. Viel Spass dabei und ich werde berichten, wann und ob etwas keimt….! 🙂

Update 29.04.2013: Inzwischen ist es richtig warm und die Samen sind sehr gut aufgegangen. Die Pflänzchen entwickeln sich prima, Kirsche und Apfelknospen zeigen sich und Mücken tanzen in der Abendsonne! Aber seht selbst…!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *