NOAA-Satelliten empfangen-Antenneninstallation…Teil 4

So…endlich ist es geschafft: die Bilder kommen jetzt wirklich super rein, dank Walter und der neuen Antenne, die jetzt in luftiger Höhe montiert ist. Die neue Antenne ist leider nicht so schick wie bis dahin verwendete QFH Antenne, diese funktionierte aber leider widererwartend sehr schlecht und so bestellte ich, mehr aus Verzweiflung, eine sehr günstige Kreuzdipol-Antenne um überhaupt mal zu testen, ob die QFH nicht funktioniert oder mit dem Empfangs-Setup etwas schief läuft? Kaum angeschlossen und ‘mal eben aufs Vordach gestellt’ brachte diese Antenne aber sofort ein hervorragendes, störungsarmes Bild. 🙂

IMG_1763_CLEAN_klein

Deshalb musste die QFH heute dann runter und der Kreuzdipol (oder auch Turnstile) drauf. Dank Walter klappte das auch hervorragend, in dem Zuge wurde auch gleich ein ‘ordentliches’ Antennenkabel (RG213) verlegt und am heutigen Abend ist er erste Schwung Bilder gerechnet und auf der Webseite vorhanden: ‘grandios!’, um Bernd zu zitieren!!

Viel Spass allen die ab und an mal schauen wollen…, jetzt also mit guten Bildern….!

noaa-20150731-n-msa

noaa-20150731-n-mcir-precip

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *